Seit Januar wird der Vorstand der Ärztegenossenschaft durch Dr. Helmut Machemer verstärkt. Dr. Machemer ist seit 1997 als Augenarzt in Lübeck niedergelassen und war 2006 einer der Gründer der Augen Praxisklinik Lübeck. Neben der konservativen Augenheilkunde werden dort jährlich ca. 3.000 operative Eingriffe und über 5.000 intravitreale Injektionen durchgeführt. Insofern wird Dr. Machemer seinen Schwerpunkt auch in die Weiterentwicklung der ambulanten Strukturen legen – gerade die Verwaltung von Selektivverträgen im Bereich der Augenheilkunde ist einer der größten Aufgabebereiche innerhalb der Ärztegenossenschaft.

Der Vorstand der Genossenschaft ist sehr erfreut mit dem Kollegen Machemer kenntnisreiche Verstärkung gefunden zu haben.