Startseite 9 Ärztenetze 9 GKV-FinStG ist Thema beim Online-Meeting des DPN SH am 25.10.

GKV-FinStG ist Thema beim Online-Meeting des DPN SH am 25.10.

21.10.2022 | Ärztenetze, Info

Sehr geehrte Vorstände der Ärztenetze, der Kreisstellen und der Berufsverbände!

Gestern Abend fand das zweite Zusammentreffen bezüglich der Organisation einer „Konzertierten Protestaktion: GKV Finanzstabilisierungsgesetz (GKV-FinStG)“ statt.

Der bereits geplante Termin des virtuellen Treffens des Dachverbands der Praxisnetze Schleswig-Holstein (DPN SH) bietet sich an, gemeinsam dieses Thema weiterzuverfolgen. Da es die Medien inzwischen erreicht hat, ist es jetzt notwendig die Patienten und Bürger mit einzubeziehen. Mit der Verabschiedung des Gesetzes am 20. Oktober im Bundestag wird unter Umständen der Widerstand gegen das Gesetz erst richtig beginnen.

Schwächung des ambulanten Sektors und Ambulantisierung des stationären Bereiches

Der ambulante Sektor wird durch die neue Gesetzgebung immer weiter geschwächt, die Ambulantisierung des stationären Bereiches kontinuierlich vorangetrieben.

Erste Ideen:

  1. Organisation einer Protestwelle in den Netzen
  2. Koordination über die äg Nord (Stichwort Protestlandkarte)
  3. Zur Verfügung stellen allen Materials aus allen Verbänden in den Netzpraxen.

Um ein gemeinsames Konzept zu entwickeln soll der Termin am Dienstag,  25. Oktober 2022 ab 19.30 Uhr genutzt werden.

Informationen zur Anmeldung erhalten Sie über:

Helga Schilk
Dachverbandskoordinatorin
E-Mail: h.schilk@dpn-sh.de
Internet: www.dpn-sh.de
Mobil: 0160 97817347