Das Vorstandsmitglied Dr. Klaus Bittmann spricht über die Vorbereitungen und den Ablauf der Vorstandssitzungen der Ärztegenossenschaft. Das Sekretariat bereitet diese lange vor und Themen wie Internes, Personal, Finanzen, aber auch Partner und Projekte tauchen hierbei immer wieder automatisch unter den Tagesordnungspunkten auf. Neue Projekte werden vorgestellt und im Vorstand abgestimmt. Von besonderem Interesse sind hierbei laufende Projekte, insbesondere Einrichtungen im ländlichen Raum, die begleitet werden sollen. Für diese Aufgaben haben wir spezielle Ressorts die sich mit Planung und Begleitung beschäftigen. Es gibt auch Kommunen, die der Meinung sind, sie können dies auch alleine und gegen die Interessen der Ärzte meistern. Diese Ärzte wenden sich wiederum an uns, da wir eindeutig den Interessen unserer niedergelassenen Kollegen und Kolleginnen verpflichtet sind. Interessant ist auch die Entwicklung telemedizinische Projekte umzusetzen, seien es Angebote von Seiten der Kassen, der Privatindustrie oder gesponserte Projekte, die im Interesse der Gesundheitspolitik sind. Insbesondere im ländlichen Raum muss der Verlust ärztlicher Nähe in allen möglichen Varianten ausgeglichen werden, gerade auch im Hinblick auf die Aufhebung des Fernbehandlungsverbotes, das in Schleswig-Holstein abgelöst wurde. Dies und vieles mehr wird auf Vorstandssitzungen besprochen.

YouTube-Channel der ÄG Nord