Startseite 9 Veranstaltung 9 ABGESAGT: Der digitale Albtraum: Wie funktionieren eigentlich Cyberangriffe?

ABGESAGT: Der digitale Albtraum: Wie funktionieren eigentlich Cyberangriffe?

Wann

19.06.2024
15:00 - 17:30

Wo

Online Veranstaltung

Diese Veranstaltung wurde leider abgesagt…

„Das passiert uns schon nicht. Warum sollen die ausgerechnet uns angreifen? Wir sind viel zu klein.“ Leider ist dies ein Irrtum.

Die digitale Bedrohung ist überall und die komplette Sicherheit gibt es nicht. Aber es gibt Instrumente und Wissen, um das Risiko zu verringern. Lernen Sie Begriffe wie Phishing, Smishing und Vishing kennen. Erfahren Sie, wie Cyber-Angriffe ablaufen und was Schadsoftware anrichten kann. Ergreifen Sie erfolgreiche präventive Maßnahmen gegen Netzverbrecher.

Inhalte des Online-Seminars:

Prävention und Maßnahmen zum Schutz Ihrer Praxis-IT. Mit sicherer und richtig konfigurierter IT-Technik Cyberangriffe abwehren.

  • Woran erkenne ich, dass ich Opfer eines Cyberangriffs bin?
  • Firewall – einfach anschließen reicht nicht!
  • Antivirensystem – kann man sich darauf verlassen?
  • Kein Backup – kein Mitleid!
  • Softwareunterstützung – aber durch wen?
  • Mitarbeiter – ein besonderes Sicherheitsrisiko?

Die Fortbildung richtet sich an Ärzte sowie Praxismitarbeiter. Die Teilnehmer erhalten neben dem Seminarhandout auch eine Checkliste für ihren Praxisalltag.

Referenten

Nicole Schwäbe
Lead-Auditorin und QM-Expertin

Lars Konuralp
IT-Experte und Datenschutzbeauftragter

Teilnahme-Hinweis

Die Zugangsdaten für die Online-Veranstaltung werden Ihnen per E-Mail zugeschickt.

Tickets

Buchungen geschlossen

Buchungen

Für alle Veranstaltungen gilt: Stornierung kostenfrei bis 10 Tage vor der Veranstaltung!

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Loading...