Fernbehandlung durch wen – heute Arzt und morgen?

Datum/Zeit
14. November 2018
18:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Wissenschaftszentrum Kiel, Kiel

Termin gleich in den Kalender eintragen? iCal

Veranstaltungskennzeichen:

Zukunftsvisionen der medizinischen Versorgung

Nach Baden-Württemberg hat die Ärztekammer in Schleswig-Holstein ärztliche Fernbehandlungen via Telefon und Internet im April 2018 ohne Modell-versuche beschlossen und die Berufsordnung geändert.

Gerade für Menschen, die mobil eingeschränkt sind, ist die Onlinesprechstunde eine hervorragende Alternative zum Praxisbesuch und kann vorhandene Versorgungslücken insbesondere in ländlichen Regionen schließen. Bedenken bezüglich eines Einflusses auf das Arzt-Patienten-Verhältnis oder auch in puncto Versorgungsqualität und Datenschutz werden derzeit diskutiert.

Zu diesem brisanten Thema möchten wir mit Experten des Gesundheitswesens diskutieren, was die Lockerung des Fernbehandlungsverbotes für die tägliche Arbeit der Ärzte bedeutet.

Wir laden Sie herzlich zu unserem Symposium ein. Kommen Sie und diskutieren Sie mit uns!

Referate / Podium

  • Dr. Matthias Badenhop
    Staatssekretär im Landes-Ministerium für Soziales,
    Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren
  • Dr. med. Franz Joseph Bartmann
    ehem. Präsident der Ärztekammer SH und Vorsitzender FKQS
  • Dr. Johann Brunkhorst
    Leiter der Techniker Krankenkassen-Landesvertretung SH
  • Dr. med. Jens Lassen
    2. stellv. Vorsitzender des Hausärzteverbandes
    Schleswig-Holstein
  • Dr. med. Monika Schliffke
    Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein
  • Dr. med. Simone von Sengbusch
    MPH, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin,
    UKSH Campus Lübeck

Zielgruppe

Alle Beteiligten im Gesundheitswesen

Programm

18:00 – Begrüßung und Einleitung
Dr. med. Franz Joseph Bartmann

18:20 – Impulsvortrag: „Online-Vernetzung“
Dr. med. Simone von Sengbusch, MPH

18:35 – Podiumsdiskussion mit folgenden TeilnehmerInnen:

  • Dr. Matthias Badenhop
  • Dr. med. Franz Joseph Bartmann
  • Dr. Johann Brunkhorst
  • Dr. med. Jens Lassen
  • Dr. med. Simone von Sengbusch
  • Dr. med. Monika Schliffke

21:00 – Ende

Moderation
Hauke Gerlof, Stellv. Chefredakteur ÄrzteZeitung,
Ressortleiter Gesundheitspolitik/Wirtschaft

Die Teilnehmer erhalten 4 Fortbildungspunkte.

Aktuelle Hinweise finden Sie stets unter
www.foerderkreis-qs.de

Download Flyer (PDF, 1,4 MB)