Die Ärztekammer Schleswig-Holstein hat mit der Änderung der Berufsordnung im April 2018 ermöglicht, Patienten ausschließlich aus der Ferne zu behandeln. Bisher sah die Berufsordnung lediglich Folgeuntersuchungen vor.

Damit ergeben sich neue Möglichkeiten, das Medium Internet in der Praxis einzusetzen:

  • Betreuung von Patienten, die sich im Ausland aufhalten.
  • Einfache Beratungstätigkeiten außerhalb der Praxis.
  • Kommunikation mit der MFA, die Hausbesuche durchführt.
  • Kommunikation mit Angehörigen, die sich beim Patienten befinden.
  • Auswertung telemedizinischer Anwendungen..
  • Und viele weitere.

Grundsätzlich gilt für die telemedizinische Versorgung die Sorgfaltspflicht des Arztes, so wie bei einem Besuch in der Praxis auch. Das kann zur Folge haben, dass der Arzt im Videogespräch feststellt, dass der Patient die Praxis aufsuchen muss, um physische Untersuchungen vornehmen zu lassen.

Während die Nachfrage auf Seiten der Patienten enorm ist, mangelt es noch an den rechtlichen Rahmenbedingungen. So sind in EBM und GOÄ bisher nur wenige Leistungen definiert und Fragen nach der Ausstellung von Rezepten oder Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen sind noch offen.

Jedoch ist es möglich, analog zu den Ziffern 1-3 sowie 5 GOÄ die telemedizinische Untersuchung als individuelle Gesundheitsleistung anzubieten.

Die Ärztegenossenschaft Nord versucht, zusammen mit den Ärzten die Ausgestaltung zu beeinflussen. Deswegen kooperieren wir mit dem deutschen Unternehmen Patientus. Patientus ist zertifizierter Videodienstanbieter gemäß den gesetzlichen Vorschriften und ermöglicht eine gesicherte und einfache Videosprechstunde.

Anlässlich der neuen Berufsordnung in Schleswig-Holstein haben wir die Kooperation neu aufgelegt und ein Angebot erstellt, dass Sie nur exklusiv als Mitglied der Ärztegenossenschaft erhalten können:

  • 90 Tage kostenlose Nutzung der Video-Sprechstunde bei Abschluss eines Nutzungsvertrages über 15 Monate
  • 10 € Preisnachlass auf beide Tarife (49,- € statt 59,-€ bzw. 59,-€ statt 69,-€) für die gesamte Vertragslaufzeit ab dem 4. Nutzungsmonat und bei jeder Vertragsverlängerung
  • Eine Gratis Webcam (HD)
Gutschein-Code: PAT-AGN-2018

Melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail bei Patientus (030-2201 390 75 / service@patientus.de) und sichern sich Ihren Einstieg in die Telemedizin. Bitte erwähnen Sie im Gespräch ihre Mitgliedschaft bei der ÄGN.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.aegnord.de/vorteile-fuer-praxis-und-team und
www.patientus.de/fuer-aerzte