W&B und T2med unterstützen mit IT-Infrastruktur und Software

Heutzutage scheint es selbstverständlich zu sein, mit seiner Krankenkassenkarte in eine Arztpraxis zu gehen, um sich dort bei gesundheitlichen Beschwerden behandeln zu lassen. Doch ist das wirklich so eine Selbstverständlichkeit?

In Deutschland sind 2019 laut einer Umfrage des Statistischen Bundesamtes* immer mehr Menschen nicht krankenversichert. 2015 waren rund 79.000 Menschen ohne Krankenversicherung, in 2019 waren es bereits 143.000. Die Zahl der unversicherten Menschen ist in den vergangenen fünf Jahren demnach stark angestiegen. Die Dunkelziffer könnte noch viel höher sein, denn Obdachlose und illegale Einwanderer werden nicht erfasst.

Das Statistische Bundesamt veröffentlichte diese Ergebnisse aus der Befragung des Mikrozensus 2019 zum Krankenversicherungsschutz. Der Mikrozensus ist eine repräsentative Befragung von Haushalten in Deutschland. Jährlich nimmt rund ein Prozent der Bevölkerung an der Befragung teil. Die Fragen zur Krankenversicherung werden alle vier Jahre erhoben.

Die Praxis ohne Grenzen hilft Betroffenen

Die Praxis ohne Grenzen in Neumünster, betrieben vom Medizinischen Praxisnetz Neumünster und der Diakonie Altholstein, ist ein kostenloses Angebot für Menschen, die nicht krankenversichert sind und sich für mittellos erklären. Neben der medizinischen Versorgung durch Ärzt*innen des medizinischen Praxis­netzes Neu­mün­ster e. V. findet flankierend eine Sozialberatung als freiwilliges Angebot für die Patient*innen statt. Diese berät im Einzelfall und unterstützt bei der Vermittlung in weiterführende Hilfen. „Hauptsächliches Ziel ist es, die Patient*innen (wieder) in ein Krankenversicherungsverhältnis einzugliedern, um ihnen langfristig den Zugang zur Regelversorgung im Gesundheitssystem zu sichern. Die Sozialberatung ist während der Praxisöffnungszeiten ebenfalls vor Ort und bietet zusätzlich frei vereinbarte Termine an.“, so Andrea Dobin, Geschäftsbereichsleitung Familie; Diakonisches Werk Altholstein GmbH.

drei Personen stehen nebeneinander, mit je einem Flyer in der Hand

v.l.n.r.: Dr. Johannes Kandzora, Medizinisches Praxisnetz Neumünster e.V. | Andrea Dobin, Geschäftsbereichsleiterin Familie, Diakonie Altholstein | Simone Thomsen, Referentin Familie, Diakonie Altholstein | © offenblende.de / W&B GmbH

W&B und T2med unterstützen das Projekt

W&B Medical Service aus Lübeck ist als IT-Dienstleister Partner der Ärztegenossenschaft Nord eG. Gemeinsam mit dem Softwarehersteller T2med konnte W&B das Projekt in technischer Hinsicht unterstützen.

Um eine sichere und moderne IT-Infrastruktur schaffen zu können, etablierte W&B in der Praxis diverse IT-Komponenten zu Sonderkonditionen. Die Praxis wurde mit einer Einplatzanlage, inklusive Laptop, WatchGuard IT-Security, NAS und diversem mehr ausgestattet. Um auch zukünftig einen rechtssicheren und störungsfreien Betrieb der IT gewährleisten zu können, wurde die Praxis in das W&B Managed-IT-Service Konzept eingebunden. Die Einrichtungspauschale wurde der Praxis ohne Grenzen dabei komplett erlassen. Das IT-Betreuungskonzept von W&B und deren IT-Service inklusive Monitoring der Systeme, schützt die Praxis zukünftig proaktiv vor Cyberangriffen, Systemausfällen und Datenverlust. Zudem steht eine technische Hotline für Rückfragen zur Verfügung.

Doch ohne eine effektive Praxissoftware lässt sich der Alltag in einer Praxis nicht bewältigen. Daher sponserte die T2med GmbH & Co. KG sowohl die Arztlizenz als auch die Praxislizenz Ihrer innovativen Praxissoftware T2med. Lediglich die monatlichen Kosten für die Softwarepflege sind nun noch zu tragen.

Nachdem alle technischen Installationen abgeschlossen waren, konnte Sylvia Schwarz, Schulungs- und Seminarkraft von W&B, die Einrichtung und Schulung der T2med Software durchführen.

* https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Gesundheit/Gesundheitszustand-Relevantes-Verhalten/Publikationen/Downloads-Gesundheitszustand/krankenversicherung-mikrozensus-2130110199004.html (Letzter Zugriff 30.06.21)

Link zur Praxis ohne Grenzen Neumünster: https://www.diakonie-altholstein.de/de/praxis-ohne-grenzen

(Beitragsbild v.l.n.r.: Dr. med. Dorette Kinzel-Herwig, Sylvia Schwarz, W&B | © offenblende.de / W&B GmbH)