Als erste Region Schleswig-Holsteins hat der Nahbereich Schafflund auf Antrag des Landes Schleswig-Holstein beim Landesausschuss für Ärzte und Krankenkassen in Schleswig-Holstein durch den Zulassungsausschuss 2,5 zusätzliche Arztsitze zugesprochen bekommen.

Die Ärztegenossenschaft hatte sich in Abstimmung mit der Gemeinde Schafflund und der KVSH an das Ministerium für Soziales, Jugend, Familie und Senioren gewandt, um für den Nahbereich Schafflund die Möglichkeit der Niederlassung weiterer Hausärzte zu schaffen.

Nunmehr bieten sich interessierten Ärzten*Innen in Schafflund neue Möglichkeiten zur Niederlassung. Um dem zunehmenden Bedarf an medizinischer Versorgung im Nahbereich Schafflund Rechnung zu tragen, sucht die Gemeinde Schafflund im Rahmen eines Projektes mit der Ärztegenossenschaft Nord einen Facharzt für Allgemeinmedizin oder Innere Medizin in Selbstständigkeit für die Einrichtung eines Gesundheitszentrums in zentraler Ortslage an der Bundestraße 199.

Sollten Sie sich für das Projekt entscheiden, hätten Sie die Möglichkeit Ihre zukünftigen Praxisräume maßgeblich mitzugestalten und dabei auf eine professionelle Praxisplanung zurückzugreifen.

Weitere Informationen für interessierte Ärztinnen und Ärzte finden Sie hier.