Vorstandsmitglied Dr. Klaus Bittmann spricht über das Kommunikationssystem “KIM” (Kommunikation der Medizin) und damit verbundene rechtliche Vorgaben. Ab dem 01.07.2020 soll sämtliche Kommunikation (wie z.B. Arztbriefe o.ä.) nur noch über KIM übermittelt werden dürfen. Der Sachstand ist, dass dieses System bis dato nicht funktioniert. Somit lässt sich diese gesetzliche Vorgabe nicht realisieren. Die KV Schleswig-Holstein sieht ggf. eine Lösung darin, dass es eine Übergangszeit geben könnte, in der KIM noch nicht eingesetzt werden muss, so Bittmann.

YouTube-Channel der ÄG Nord