Beendigung der kostenfreien Bezugsmöglichkeit von persönlicher Schutzausrüstung über den KVProtect-Webshop

Die KVSH informiert am vergangenen Montag, über die Abschaltung des KVProctect-Webshop, da so die KVSH „mit großer Wahrscheinlichkeit die epidemische Lage von nationaler Tragweite zum 25. November dieses Jahres enden wird, kann die KVSH ab diesem Zeitpunkt keine kostenfreie Schutzausrüstung mehr über den KVProtect-Webshop anbieten. Auch wenn die KVSH eine Fortführung dieses Angebotes für die niedergelassenen Praxen befürworten würde, besteht über die Pandemie hinaus kein Finanzierungsanspruch gegenüber den Kostenträgern.“ (s. Newletter KVSH »)

Sonderaktion „Infektionsschutz“ ins Leben gerufen

Aus diesem Grund haben wir uns mit unserem Kooperationspartern der ISG Intermed Service GmbH, kurzgeschlossen und eine Sonderaktion „Infektionsschutz“ ins Leben gerufen. In dem beigefügten Angebot erhalten alle Mitglieder der Ärztegenossenschaft Nord die Möglichkeit kurzfristig, benötigte Schutzausrüstung für den Praxisbetrieb zu bestellen.

Die Bestellungen können sowohl über das beigefügte Bestellfax oder im Intermed Onlineshop unter https://shop.intermed.de durchgeführt werden. Alle Preise gelten bis zum 31 Dezember 2021.

Intermed-Sonderangebote Infektionsschutz

Ihre Wege zur Bestellung

Kostenfrei im Online-Shop

shop.intermed.de

 

Kostenfrei per Fax

0800 0850-114

Bestellformular »

Kostenfrei per Telefon

0800 0850-113

 

Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt. Die Ware wird ab einem Netto-Bestellwert von 50,00 EUR frei Haus geliefert.


ISG Intermed Service GmbH & Co. KG, Spandauer Str. 24-26, D-21502 Geesthacht,
Freecall 0800 0850-113, Freefax 0800 0850-114, www.intermed.de