Hypertonie

Selektivvertrag zur frühzeitigen Diagnostik und Behandlung von Begleiterscheinungen der Hypertonie. Ein Vertrag zwischen DAK-Gesundheit, Kaufmännische Krankenkasse – KKH und der Ärztegenossenschaft Nord eG (äg Nord) in Kooperation mit dem Landesverband Praxisnetze Nordrhein-Westfalen e.V.

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Lindner

Tel: 04551/99 99 172
E-Mail: Schreiben Sie mir

Projektpartner:

Ziel des Vertrages:

  • Die frühzeitige Diagnostik und Behandlung von Begleiterscheinungen der Hypertonie, um diese möglichst zu verhindern oder zu verzögern
  • Es werden in regelmäßigen Abständen Screenings zur Früherkennung durchgeführt, um Problematiken frühzeitig zu erkennen
  • Der Vertrag ist nur für Versicherte der DAK-Gesundheit sowie KKH Versicherte in Nordrhein gültig

Downloads

Vertragsunterlagen Hypertonie

Das könnte Sie auch interessieren