Hatten Sie schon Besuch von einem Kassen-Berater?

Beachten und erlernen Sie die für den Morbi-RSA relevanten HMG´s (hierarchisierte Morbiditätsgruppen)? Hat man Sie auch überzeugt, dass die Codierung HMG-relevanter Diagnosen einzige Chance ist, mehr Geld (für eine Kasse, für Honorare) ins Land zu holen? Erkennen Sie auch den Sinn sog. „Betreuungsstrukturverträge“  zwischen KV´en und Krankenkassen?

Nicht die Verbesserung der Patientenversorgung oder Honorierung von ärztlicher Leistung stehen im Vordergrund, sondern die Rettung von Anteilen aus dem Gesundheitsfonds, wobei der Kuchen insgesamt gleich bleibt. Eine aberwitzige Entwicklung, zu der sich alle Beteiligten gezwungen sehen. Diese Systematik erzeugt immer mehr Kranke in einem kranken System – und verhindert neue, patientenorientierte Behandlungskonzepte. Es handelt sich um eine Fehlversorgung, die der Gesetzgeber zu verantworten hat.

(Titelfoto: DOC RABE Media/fotolia.com)