Erneut traf sich eine große Zahl interessierter Teilnehmer und Teilnehmerinnen im virtuellen Seminarraum der Lübecker W&B GmbH, dem Technologiepartner der Ärztegenossenschaft Nord eG (äg Nord).

Kolja Willems, Ressortleiter Dienstleistungen für Praxen, freut sich über die Rückmeldungen der Teilnehmer: „Dieses spezielle Informationsangebot der Ärztegenossenschaft Nord füllt genau die Informationslücken bei den Mitgliedern und Anwendern in der Praxis.“ Unter der bewährten Gesprächsleitung von Christoph Meyer, seit über 30 Jahren selbst Anwender von digitalen Systemen in der Arztpraxis, folgten auch dem zweiten Teil der Fortbildungsreihe zur Digitalisierung in den Arztpraxen den Ausführungen von Kai-Uwe Quast und Frank Winsel.

Abwarten ist keine gute Wahl

Quast zeigte den Stand der vom Gesetzgeber geplanten Maßnahmen auf und machte auch im Detail deutlich, wo aktuell Handlungsbedarf in den Arztpraxen besteht oder in den nächsten Wochen entstehen wird. So wurde über die Einbettung von KIM-Systemen und Aufrüstung mit Kartenlesegeräten diskutiert.

Wer glaubt, dass vieles sich von allein erledigt und dass Abwarten eine gute Devise sein könnte, wurde schnell ernüchtert. Schon heute unterliegt jeder IT- und TI-Anwender aufgrund der bereits bestehenden Regelungen in einer nicht zu unterschätzenden Sorgfaltspflicht in seiner Praxis. Frank Winsel, einer der Geschäftsführer der W&B GmbH, konnte dies sehr deutlich aufzeigen, hatte aber auch die passenden Lösungsansätze parat.

Die Fortbildungsreihe geht mit wichtigen Informationen weiter

Für die äg Nord zeigt sich wieder einmal, dass erfolgreiches ärztliches Handeln in der täglichen Praxis verlässliche Unterstützungsangebote braucht. „Die Fortbildungsreihe ‚Digitalisierung in der Arztpraxis 2021‘ ist eines davon“, sagt Kolja Willems und lädt schon jetzt zum 3. Teil am 31. März 2021 ein. Bereits jetzt können Sie sich unter »Termine/Veranstaltungen« online zu dieser Folgeveranstaltung anmelden.

Folien und Zusatzinformationen zu dieser Veranstaltungsreihe können unter »Termine/Veranstaltungsunterlagen« heruntergeladen werden.